Skip to main content

rs-universal

Universelle gewindefurchende Schraube für Kunststoffe

Mit dem vermehrten Einsatz von hochverstärkten Kunststoffen und Verbundwerkstoffen sind auch die Anforderungen an eine gewindefurchende Schraube gestiegen. Daher hat betzer für solche Anwendungsfälle die bewährte rs-plast Schraube weiterentwickelt:
Die rs-universal Schraube weist gegenüber der rs-plast Schraube einen vergrößerten Kerndurchmesser zur Übertragung höherer Drehmomente auf. Gleichzeitig wurde die Gewindesteigung auf die neuen verstärken Materialien abgestimmt, so daß nun die Schraubenlänge, bei gleicher Anzahl der tragenden Gewindegänge, verkürzt werden kann, bzw. bei gleicher Schraubenlänge eine höhere Tragfähigkeit gegenüber der rs-plast erreicht wird.

  • Vergrößerter Kerndurchmesser
  • Abgestimmte Gewindesteigung
  • maximierte Tragfähigkeit
  • Wegfall des Arbeitsganges Gewindeschneiden.
  • Direktverschraubung ohne Gewindeeinsätze möglich.
  • Robuste Schraube mit erhöhter Drehmomentaufnahme.
  • Die montierte rs-universal Schraube widersteht hohen Ausreißkräften.
  • Kürzere Schraubenlängen möglich.
  • Kleinere Gewindeaußendurchmesser möglich.
  • Kürzere Taktzeiten bei automatischer Verschraubung.
  • Gewindefurchen ohne Spanbildung und Materialverlust.
  • Verbesserte Kraftübertragung und minimierte Relaxation.
  • Große Gewindeüberdeckung zwischen Schraubengewinde und Bauteil.
  • Minimierung der Spannungen im Tubusmaterial durch spitzen Gewindeflankenwinkel.
  • Fester Sitz der rs-universal Schraube durch Formschluss im Bauteilwerkstoff.
  • Schnelles Eindrehen durch optimierte Gewindesteigung.
  • Geringe Einschraubmomente aufgrund minimierter Materialverdrängung.
  • Hohe Gewindetragtiefe erlaubt hohe Überdrehmomente.
  • Mehrfachverschraubungen bis zu 10 mal möglich.
  • Die montierte betzer
  • rs-universal Schraube widersteht hohen Ausreißkräften.

Anwendungsbereiche

Film: Einschraubverhalten

Merkmale

Konstruktionshinweise